(0160) 96736957
Link verschicken   Drucken
 

Sanierung des Vereinsheimes: vielen herzlichen Dank an alle Spender!

10. 08. 2020

Der Hundesportverein Osterode hat 2019 sein siebzig-jähriges Jubiläum feiern können. Jahre in denen nicht nur die Ausbildung von Mensch und Hund im Vordergrund stand. Oft wurde nach den Übungsstunden mit dem Tier auch gemütlich zusammengesessen, gefachsimpelt und natürlich gefeiert. 1961 wurde aus einer ehemaligen Waldarbeiterhütte das Vereinsheim auf den Freiheiter Höhen. Immer wieder wurde es erweitert und verbessert, wurden Toiletten und Boxen angebaut. Und alles nur durch die Mitarbeit der Vereinsmitglieder und ohne Fremdmittel.

 

Da das Vereinsheim derzeit aufgrund der Corona-Auflagen nicht genutzt werden kann, wurde mit schon lange aufgeschobenen Renovierungsarbeiten begonnen. Eigentlich sollte nur ein neuer Fußboden verlegt werden, weil das vorhandene Laminat im Laufe der Jahre wellig und unansehnlich geworden war. Im Rahmen dieser Arbeiten sollte auch gleich tapeziert und die Kücheneinrichtung erneuert werden.

 

Unter tatkräftiger Mithilfe von Vereinsmitgliedern wurde das Vereinsheim ausgeräumt und der Boden aufgerissen. Leider zeigte sich dabei, dass Feuchtigkeit in den Boden eingedrungen war und zu massiven Schäden geführt hat. So sind Holzbalken angefault und der gesamte, nicht unterkellerte Bereich des Heims muss jetzt getrocknet werden. Die Vereinsvorsitzende Petra Behnke hat sich bereits mit Bau-Fachleuten in Verbindung gesetzt, um Kostenvoranschläge zu bekommen. Schon jetzt ist aber absehbar, dass die Renovierung teurer wird als geplant, obwohl viele Vereinsmitglieder bereit sind, tatkräftig mitzuhelfen.

 

Darum hatte sich der Vorstand an Vereinsmitglieder und eventuelle Förderer gewandt und um eine Spende gebeten. Die Resonanz ist einfach toll!!

Auf diesm Wege möchte sich der Verein ganz herzlich bei den Spendern bedanken.

Wer noch spenden möchte:

die Kontonummer bei der Sparkasse Osterode lautet: DE71 2635 1015 0000 0412 28.

Der Hundesportverein ist als gemeinnützig anerkannt und zur Ausstellung von Spendenquittungen berechtigt.

 

Wir bedanken uns herzlich bei den Spendern

G.u.M. Raabe, N. Pape, E. Bauer, B. Ruhland, E. Bahr, P.u.M. Unger, R.u.R. Koschinski, U.u.U. Probst, U.Kühne, W. Fuchs, Schwiers Elektro GmbH, Sparkasse Osterode, R. Kerstan, W. Hoffmann und alle Anderen

 

Foto: Beim Aufreißen des Fußbodens

Veranstaltungen